Hypnose

“Wenn es unmöglich ist, dann müssen wir es eben hypnotisch machen.”
(Dr. Richard Bandler – Begründer des NLP)


Hypnose ist eine sehr wirkungsvolle Methode, wenn es darum geht Körper und Geist in einen entspannten Zustand zu versetzen und gezielt die verschiedensten Anliegen zu behandeln. Ihre Wirksamkeit ist seit langem wissenschaftlich belegt.

So veröffentlichte das „American Health Magazine“ im Jahr 2007 die Ergebnisse einer Vergleichsstudie verschiedener Therapieformen:
(Quelle: American Health Magazine; Barrios, Alfred A. „Hypnotherapy: A Reappraisal,“ Psychotherapy: Theory, Research and Practice, 1970)

  • Psychoanalyse: 38% Verbesserung nach 600 Sitzungen
  • Verhaltenstherapie: 72% Verbesserung nach 22 Sitzungen
  • Hypnosetherapie: 93% Verbesserung nach 6 Sitzungen

Was ist Hypnose?

Hypnose ist ein natürlicher Entspannungszustand und zugleich eines der kraftvollsten Werkzeuge für persönliche Veränderungen.

Hierbei befindet sich der Klient in der sogenannten hypnotischen Trance. Die Konzentration ist ganz nach innen gerichtet und das Unterbewusstsein öffnet sich.

In diesem Zustand ist die Aufnahmefähigkeit des Hypnotisierten besonders hoch und so können Veränderungen eingeleitet werden.


Warum Hypnose?

Hypnose ist eine besonders effektive und hilfreiche Psychotherapie Methode.

Dies ist in mehr als 200 wissenschaftlichen Untersuchungen nachgewiesen worden.

Da unser Gehirn nicht zwischen Realität und Fiktion unterscheiden kann, macht man sich die wunderbare Funktion über unsere Vorstellungskraft zunutze, alte Pfade zu verlassen.

Dies geschieht durch neuronale Vernetzungen, neue Nervenbahnen entstehen. Wie bei einem Spaziergang durchs Gras. Läuft man einmal darüber, steht das Gras wieder auf. Erst bei mehrmaligem Beschreiten bildet sich ein neuer Pfad. Somit wird der bisherige, alte Pfad verlassen und eine Verhaltensänderung setzt ein.

Auf diese Weise ermöglicht die Hypnose sehr effizient Veränderungen im Denken, Fühlen und Verhalten herbeizuführen.


Wann Hypnose?

Die Einsatzmöglichkeiten der Hypnose sind vielfältig. Reichen sie doch von der klassischen Raucherentwöhnung über die Gewichtsreduktion, der Arbeit mit Ängsten und Depressionen, der Burnoutprävention bis hin zur Lösung von Erfolgsblockaden im Sport.

Bei allen diesen Themen ist eine ursachenorientierte Annäherung an das Problem wichtig. Denn nur durch die Auflösung der abgespeicherten Gefühle, kann es Ihnen wieder gelingen in den Flow des Lebens zu finden.


Was geschieht in der Hypnose?

Während der Hypnosesitzung hören Sie die Stimme des Hypnotiseurs und auch die Geräusche im Raum. Sie sind aufmerksam dabei. Auch, wenn Sie sich in einem wunderbaren entspannten Zustand zwischen Wachen und Schlafen befinden.

Die Tiefe dieses Zustandes kann während der Hypnosesitzung leicht schwanken.  Aber keine Sorge! Ihr Unterbewusstsein erhält alle notwendigen Informationen für die gewünschte Arbeit.


Was beeinflusst den Erfolg der Hypnose?

Ihre bewusste Entscheidung für die Arbeit mit Hypnose ist die erste Voraussetzung für eine erfolgreiche Arbeit. Denn, je aufgeschlossener Sie gegenüber der Behandlungsform Hypnose sind, umso besser. Ebenso wichtig, ist ihr Vertrauen gegenüber dem Behandler, damit Sie sich tief entspannen und loslassen können. Sollten Sie dieses Vertrauen nicht verspüren, suchen Sie sich unbedingt einen anderen Therapeuten.

Und nicht zuletzt ist ein positives Lebensumfeld, das Sie im Sinne des angestrebten Ziels und der damit verbundenen Verhaltensveränderung unterstützt, von großer Bedeutung.

Ein Beispiel: Sie wollen mit dem Rauchen aufhören, weil Sie wissen, dass es Ihrer Gesundheit schadet. Aber eigentlich rauchen Sie gerne und Ihr Lebenspartner raucht ebenfalls.
Diese Situation ist nicht unterstützend in Bezug auf einen anhaltenden Erfolg. Was denken Sie wie lange Sie nach der Sitzung ohne Zigarette auskommen werden?


Entscheiden Sie sich für eine Hypnosesitzung
und erlauben Sie Ihrem Verstand die Gedankentätigkeit für die Zeit der Hypnose beiseite zu stellen. Ihr Bewusstsein macht Pause. Körper und Geist befinden sich in einem angenehmen Ruhezustand. Somit wird der Weg frei direkt am Unbewussten zu arbeiten.

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf – ich unterstütze Sie bei der Erreichung Ihrer Ziele!