Stress & Trauma

Belastende Situationen und chronischer Stress überfordern oft unsere Verarbeitungsmechanismen und bleiben unbearbeitet in unserer Seele und unserem Körper zurück. Als Folge davon beobachten wir zum Beispiel Verspannungen im Rücken oder Nacken, Zähneknirschen oder Schlaflosigkeit.

Denn, unser Körper versucht mit der Mobilisierung großer Energiemengen einen Kampf oder eine Flucht zu ermöglichen. Kann die Situation dadurch nicht gelöst werden, erfolgt die Erstarrung durch das Einfrieren dieser Energie in der tiefliegenden Muskulatur – dem Psoas.

Die Flucht- und Kampfenergie ist aber noch vorhanden und der Körper bleibt in seinem aufgeladenen Stresszustand. Diese nicht ausgelebte Energie blockiert unsere Lebenskraft und kann uns auf Dauer krank machen.

Eine Wohltat für unseren Körper und unsere Seele!